Erdbeeren

Die Erdbeere ist unsere wichtigste und liebste Kultur auf unserem Bauernhof. Zum einen, weil es einfach nichts gibt was leckerer ist als Erdbeeren und zum anderen, weil diese Kultur auf unseren Lößböden sehr gut gedeiht. Wir vermarkten unsere Erdbeeren zu 90% direkt an den Endverbraucher, entweder ab Hof gepflückt oder zum selbstpflücken, oder über einen unserer Straßenstände. Die Erdbeersaison beginnt bei uns mit den ersten Erdbeeren aus unseren Sonnentunneln in etwa Ende April bis Anfang Mai und endet Anfang/Mitte Juli mit den letzten Erdbeeren der Sorte Malwina.
 
Das Selbstpflücken beginnt Ende Mai und ist den ganzen Juni  hindurch an verschiedenen Feldern und Erdbeersorten möglich. Wir weisen sie entsprechend in die Felder ein auf denen gepflückt werden darf, sodass Sie Ihre Gefäße schnell füllen können. Natürlich kann es auch einmal vorkommen, dass die Erdbeeren nicht so schnell nachreifen wie sie abgeerntet werden. Das kommt meistens vor, wenn der Juni sehr kühl ist, entspannt sich aber wieder, wenn die Temperaturen ansteigen. Bitte haben sie in diesem Fall etwas Verständniss. 

Ein Tip: Wenn Sie eigene Gefäße mitbringen, achten Sie bitte darauf, daß diese möglichst flach sind. Frische, reif gepflückte Erdbeeren sind sehr empfindlich und sollten nicht in Eimer gepflückt werden, denn durch ihr Eigengewicht werden Sie nur zerdrückt und sie müssen dann umgehend verarbeitet werden. Wenn sie vorsichtig und behutsam pflücken, und die Früchte flach und kühl lagern können sie sie auch über zwei bis drei Tage verbrauchen.  

Hier finden Sie uns:

Erdbeerhof Münch
Georg-August-Zinn-Str. 102
64823 Groß-Umstadt

fon:   +49 6078 2308

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 19:00
Samstag, Sonntag08:00 - 18:00
Dies sind die Öffnungszeiten in der Spargel und Erdbeersaison. An Feiertagen ist unser Laden ebenfalls nur bis 18 Uhr geöffnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erdbeerhof Münch